Zur Landkarte Bistum

Informationen

Frühere Nachrichten

Montag, 24. September

Gut aufgestellt für die nächsten 4 Jahre

Kerstin Ecker vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) in Landstuhl wird zukünftig die Vorsitzende des Beirats Marlies Kohnle-Gros als stellvertretende Vorsitzende unterstützen.[ weiterlesen ]


Mittwoch, 07. März

„Gibt es ein Recht auf ein Kind?“ - Zwischen Leidensdruck und Grenzen des Machbaren

Die Reproduktionsmedizin macht es möglich, dass ein Kind theoretisch bis zu fünf Elternteile haben kann: eine Eizellenspenderin, einen Samenspender, eine Leihmutter und die sozialen Eltern. Da stellt sich unweigerlich die Frage:...[ weiterlesen ]


Mittwoch, 28. Februar

Bischöfliche Stiftung spricht sich gegen die Abschaffung von § 219a aus

Paragraf 219a StGB des Strafgesetzbuchs verbietet das Werben für Schwangerschaftsabbrüche - in bestimmten Konstellationen. Zur Debatte um die Abschaffung dieses Paragrafen nimmt die Vorsitzende des Beirats der Bischöflichen...[ weiterlesen ]


Mittwoch, 14. Februar

Podiumsgespräch: "Gibt es ein Recht auf ein Kind?"

Ausschnitt aus dem Flyer

Für viele Paare ist der Wunsch nach einem Kind ein Herzensanliegen – und ein Wunsch, der sich nicht immer erfüllt. Angesichts der Verfügbarkeit und der erhöhten Nachfrage reproduktionsmedizinischer Angebote sowie der wachsenden...[ weiterlesen ]


Donnerstag, 30. November

Weihnachtsgrüße aus der Bischöflichen Stiftung für Mutter und Kind

In einem Weihnachtsbrief bedankt sich Marlies Kohnle-Gros im Namen des Beirats für alle Unterstützung, Mittun und Mitdenken im abgelaufenen Jahr. Sie und Geschäftsführerin  Christine Lampert wünschen allen Freundinnen und...[ weiterlesen ]


Montag, 04. September

Deutscher Ethikrat: Diskussion über Eizellspende in anderen Ländern

Die Bischöfliche Stiftung möchte auch zur Bewusstseinsbildung beitragen und eine gesellschaftliche Diskussion über aktuelle Entwicklungen anregen. Reproduktionstechnologien sind inzwischen ein globales Phänomen. Da die...[ weiterlesen ]


Donnerstag, 31. August

Wertschätzende Sexualerziehung: MFM-Zentrale jetzt auch im Bistum Speyer

„wertvoll aufgeklärt“ ist ein sexualpädagogisches Angebot der Bischöflichen Stiftung für Mutter und Kind. Die katholische Schwangerschaftsberatung des Caritasverbandes der Diözese Speyer e.V. und die diözesane Schulabteilung...[ weiterlesen ]


Mittwoch, 23. August

Beiratssitzung: Beratung im Internet wird ausgebaut und Beratung zu vertraulicher Geburt

Ein wichtiges Projekt, das die Bischöfliche Stiftung für Mutter und Kind ermöglichte und weiterhin unterstützt, ist die die katholische „Schwangerschaftsberatung im Internet“. Sie feiert in diesem Jahr ein kleines Jubiläum: 15...[ weiterlesen ]


Freitag, 31. März

Bischof Wiesemann hofft auf weitere Spender für die wertvolle Arbeit der Stiftung

Die Mitglieder des Beirats der Bischöflichen Stiftung für Mutter und Kind sind mit dem abgelaufenen  Jahr 2016 und dem Start ins neue Jahr sehr zufrieden. Das zeigte sich bei der Beiratssitzung Ende März in den neuen Räumen...[ weiterlesen ]


Donnerstag, 23. März

Leben mit einem behinderten Kind: Gesellschaftliche Erwartungen, Widersprüche und Ängste vor dem Leid

„Unsere Gesellschaft betreibt einen großen Aufwand, um wenige, von Geburt an behinderte Kinder zu verhindern, bei gleichzeitigem Anstieg der erwartbaren Behinderungen in unserer Gesellschaft im Laufe des Lebens und eben vor allem...[ weiterlesen ]


Treffer 1 bis 10 von 12
<< Erste < Vorherige 1-10 11-12 Nächste > Letzte >>

Anzeige

Anzeige