Zur Landkarte Bistum

Informationen

Montag, 24. September 2018

Gut aufgestellt für die nächsten 4 Jahre

Kerstin Ecker vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) in Landstuhl wird zukünftig die Vorsitzende des Beirats Marlies Kohnle-Gros als stellvertretende Vorsitzende unterstützen.

Kerstin Ecker vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) in Landstuhl wird zukünftig die Vorsitzende des Beirats Marlies Kohnle-Gros als stellvertretende Vorsitzende unterstützen.

Das hat der Beirat der Stiftung in seiner Sitzung in Speyer einstimmig beschlossen. Kerstin Ecker folgt damit auf Markus Trescher (Ludwigshafen), der seit 12 Jahren der stellvertretende Vorsitzende war.

Kerstin Ecker leitet in Landstuhl die Schwangerschafts- und Familienberatung des SkF und ist seit 8 Jahren im Beirat. Sie stammt aus dem Dekanat Homburg.

Geschäftsführerin Christine Lampert: Wir sind sehr froh, dass alle für unsere Anliegen im Lebensschutz  wichtigen kirchlichen Verbände wie die Kolpingfamilie (Andrea Storminger), die kfd (Gabriele Heinz), der KDFB (Irene Wimmi), der Familienbund (Dr. Frieder Metz) im Beirat vertreten sind. Und mit einer Fachfrau aus der Schwangerschaftsberatung als stellvertretende Vorsitzende sehen wir auch hier noch einmal eine gute Verbindung zu den Schwangerschaftsberaterinnen von Caritas und Skf im Bistum.

Alle bisherigen Mitglieder wollen auch in der neuen Sitzungsperiode wieder mitarbeiten. Hinzu kommen neben Geschäftsführerin Christine Lampert Domkapitular Karl-Ludwig Hundemer, Offizialatsoberrätin Dr. Hildegard Grünenthal und Birgit Bach von der Bischöflichen Finanzkammer.

Speyer, 18.06.2018

Anzeige

Anzeige